Was ist das ?

Unsere vision

Jai Jagat : Ein Planet, Alle Menschen

Infolge der immer tiefen gehenden wirtschaftlichen,
sozialen und ökologischen Krisen wächst überall der
Wunsch nach durchgreifenden Veränderungen in
unserer Lebensführung.

Die Kampagne „Jai Jagat“, die wir als Ruf „Ein Planet,
Alle Menschen“ verstehen, setzt sich für eine allen
Lebenswesen und der Erde wohlwollende
Weltgemeinschaft ein, in der gilt: „niemand wird
zurückgelassen“.

UNSERE AUFGABE

Wofûr machen wir uns auf den Weg ?

  • Für die Förderung von Gandhis
    Hauptbotschaft, nämlich Gewaltfreiheit, als
    globale Transformationsstrategie und als
    Grundlage des Zusammenlebens.
  • Mit Jai Jagat 2020, – Märsche sind
    wesentlicher Bestandteil der Kampagne – soll
    ein Werkzeug für die Sammlung aller Kräfte
    zum individuellen, gesellschaftlichen und
    institutionellen Wandel geschaffen werden.
  • Für eine Stärkung der Stellung von Frauen,
    Jugendlichen und Benachteiligten als
    wesentliche Träger der Bewegung.
  • Für eine Bewusstseinsbildung über die
    globalen ökologischen, sozialen und
    demokratischen Herausforderungen.
  • Für den Ausbau und die Umsetzung der Ziele
    für nachhaltige Entwicklung (die SDG der
    Agenda 2030) durch kritische Dialoge.

Wofür wir eintreten

Welche Botschaft bringen wir nach Genf?

Die Forderungen der globalen Kampagne werden von
vier Säulen getragen:

  1. Beseitigung der Armut
  2. Auflösung sozialer Diskriminierung
  3. Umkehr der Umweltzerstörung und der
    Klimakrise
  4. Beilegung von Konflikten

Was wir wertschätzen

Was bringt uns zusammen​

«Die Veränderung sein, die wir in der Welt sehen
wollen»

Wohlwollend und sorgsam füreinander da sein.

Wo möglich zum Besseren mitwirken, wo nötig auf
Missstände hinweisen.

Die Ideale der Offenheit, der Zusammenarbeit und desEinschlusses Aller in den Jai Jagat im Dienst am
Gemeinwohl respektieren.

Rajagopal PV, leader of Ektaparishad and founder of Jaijagat 2020 Campaign